OSD

Hier geht es diesmal um Onscreendisplays

Benötigt werden

  • Arduino IDE
  • MWOSD Firmware
  • Mini USB Kabel
  • Flip32
  • PC/Mac
  • MWOSD GUI via Chrome

Ich erkläre euch die Konfiguration an Hand eines Flip32 AIO dieser hat den ATMega328 welcher das Onscreen Display realisiert an Board.

Zu erst muss die MWOSD Software auf den ATMega geladen werden. Hierzu müssen die mini dipswitches auf dem Flip wie folgt geschaltet werden.

Insert Picture…
Dadurch wird der ATMega mit dem USB am Flip verbunden.

Jetzt kann mittels Arduino IDE die MWOSD Firmware konfiguriert werden. Hierzu wird der Config Tab des Codes geöffnet. Hier wird die Flightcontroller Software eingestellt. In meinem Fall Cleanflight. Also entfernt das Kommentarzeichen vor der Zeile Cleanflight

Jetzt könnt ihr den Code hochladen. Sobald in der Arduino IDE steht hochladen erfolgreich kann der Flip32 über die MWOSD GUI konfiguriert werden.

Um die Übertragung zwischen Flip32 und MWOSD herzustellen müssen die Dipswitches wie folgt gesetzt werden:

Insert Picture

Wenn der Flip32 mit Spannung über einen Akku versorgt wird solltet ihr schon disarmed im Display sehen.

Wenn ihr den Copter jetzt armed sehr ihr das OSD voll Funktionstüchtig